DIY: T-Shirt-Upcycling

/ 2 comments
DIY-Basteltipp für das Upcycling eines T-Shirts von ars vera.

In letzter Zeit habe ich mich viel mit dem Thema Upcycling auseinander gesetzt. Ob beispielsweise alte Kassetten, leere Plastikflaschen oder ausgediente Trägertops - aus vielen scheinbar nutzlosen Dingen lässt sich mit ein wenig Phantasie und oft ohne großen Aufwand etwas Neues zaubern.

In meinem heutigen Blogpost zeige ich euch, wie ihr ein bereits aus eurem Kleiderschrank ausgesondertes T-Shirt durch wenige Handgriffe effektvoll aufpeppen könnt, so dass es ganz bestimmt wieder zum Lieblingsteil avanciert.

Zum Nachbasteln benötigt ihr:

- ein T-Shirt
- eine Stoffschere

Und so geht's:

Faltet das T-Shirt so, dass die beiden Seitennähte aufeinander liegen. Dadurch ergibt sich genau in der Mitte der Vorder- und Rückseite des T-Shirts eine Falte. Schneidet dann von dieser Falte auf der T-Shirt-Rückseite ausgehend in einem Abstand von ca. 1 cm vom Halsausschnitt bis zum Saum des T-Shirts jeweils ungefähr 8 bis 10 cm weit in den Stoff hinein. Die Schnittlänge hängt letzten Endes von der Größe und damit von der Gesamtbreite eures T-Shirts ab. Vergrößern könnt ihr die Schnitte immer noch, daher fangt im Zweifelsfalle erst einmal mit einem kürzeren Schnitt an ;-)

DIY-Basteltipp für das Upcycling eines T-Shirts von ars vera.

Seid ihr mit dem Schneiden fertig, faltet ihr das T-Shirt so auseinander, dass Vorder- und Rückseite aufeinanderliegen, wobei die Rückseite zuoberst liegen sollte. Alternativ könnt ihr  - genau wie ich - das T-Shirt natürlich auch über eine Schneiderpuppe ziehen.

Durch die Schnitte, die ihr zuvor gemacht habt, besteht die T-Shirt-Rückseite jetzt aus vielen Stoffstreifen, die es nun zu verweben gilt.

DIY-Basteltipp für das Upcycling eines T-Shirts von ars vera.

Dazu nehmt ihr den obersten Stoffstreifen und zieht durch diesen von unten den direkt darunter befindlichen Stoffstreifen. Wiederholt diesen Vorgang nach und nach bis zum letzten Stoffstreifen.
 
DIY-Basteltipp für das Upcycling eines T-Shirts von ars vera.
 
DIY-Basteltipp für das Upcycling eines T-Shirts von ars vera.

Seid ihr beim letzten Stoffstreifen angekommen, schneidet ihr diesen durch und verknoten ihn um den vorletzten Stoffstreifen, damit sich eure Webarbeit nicht wieder löst.

DIY-Basteltipp für das Upcycling eines T-Shirts von ars vera.

Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag oder im Rahmen von Handmade on Tuesday - und natürlich beim Tragen! :-)

DIY-Basteltipp für das Upcycling eines T-Shirts von ars vera.

 

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Wollte ich schon immer mal machen, da ich es schon oft gesehen hab und dank deines Anstuppsers hab ich eben ein Shirt zerschnitten und geknotet :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      das freut mich sehr, dass mein Blogpost dir ein Anstupser war. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Tragen deines "neuen" T-Shirts!
      Liebe Grüße
      Vera :-)

      Löschen

Powered by Blogger.