DIY: Handtuch-Origami-Elefant

/ 2 comments
DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera

Wusstet ihr, dass am 25. Mai
Welthandtuchtag ist? An diesem Tag tragen Fans des Schriftstellers Douglas Adams als Reminiszenz an das Buch „Per Anhalter durch die Galaxis“ ein Handtuch mit sich herum oder wickeln es sich als Turban um den Kopf. In dem Buch wird nämlich ein Handtuch als „so ziemlich das Nützlichste“ bezeichnet, was man auf Reisen durch die Galaxis mit sich führen kann ...
 
Wenn ihr vielleicht kein Handtuch mit euch herumtragen, wohl aber ein wenig basteln bzw. kreativ sein möchtet, dann ist Handtuch-Origami in diesem Fall genau das Richtige für euch! J Und deshalb zeige ich euch in diesem Blogpost, wie ihr ganz einfach aus zwei Handtüchern einen Elefanten zaubern könnt.
 

Zum Nachbasteln benötigt ihr:

- ein Badetuch
- ein "normales" Handtuch
- ein Gummiband
- etwas Papier
- einen Stift
- eine Schere
- etwas doppelseitiges Klebeband
 

Und so geht's:

Zunächst faltet ihr aus dem Badetuch den Körper des Elefanten. Hierfür legt ihr das Badetuch längs vor euch und faltet dann die beiden langen Seiten jeweils bis zur Mitte:
 
DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera
 
Anschließend rollt ihr das Handtuch von den beiden kurzen Seiten aus jeweils bis zur Mitte hin auf:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera

Faltet das Ganze einmal in der Mitte:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera

Ein Gummiband sorgt dafür, dass der Körper des Elefanten in Form bleibt:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera

Der Elefantenkopf entsteht aus dem "normalen" Handtuch. Rollt dieses von je einer Ecke der beiden kurzen Handtuchseiten schräg zur Mitte hin auf und dreht das aufgerollte Handtuch anschließend um:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars VeraDIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars VeraDIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera
 
Rollt dieses dann ein wenig zu seiner Spitze hin auf. Achtet dabei darauf, dass ihr das Ganze nicht zu locker aufrollt:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera

Jetzt den Kopf nur noch mit zwei Augen versehen, die ihr auf Papier aufmalt, ausschneidet und dann mit etwas doppelseitigem Klebeband am Kopf des Elefanten befestigt:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera
 
Zum Abschluss nur noch den Kopf auf dem Rumpf platzieren und fertig ist euer Handtuch-Origami-Elefant! 

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Elefanten von Ars Vera

Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag oder im Rahmen von Handmade on Tuesday!
Weiterlesen »

DIY: Vexierbild

/ 2 comments
DIY-Basteltipp für ein Vexierbild von Ars Vera
DIY-Basteltipp für ein Vexierbild von Ars Vera
Heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach ein Vexierbild basteln könnt. Vexierbilder sind Bilder, bei denen durch eine spezielle Konstruktion aus verschiedenen Blickrichtungen unterschiedliche Bildinhalte zu sehen sind. So habe ich beispielsweise für mein Vexierbild zwei Urlaubsfotos miteinander kombiniert. Je nachdem, aus welcher Blickrichtung das Ganze betrachtet wird, sieht man das eine bzw. das andere Bildmotiv:
 
 
Ein Vexierbild zu basteln, ist leichter als ihr vielleicht denkt!
 

Zum Nachbasteln benötigt ihr:

- Zwei Bilder identischen Formats (Ich habe zwei querformatige Fotos im Format von je 20 cm x 30 cm verwendet.)
- Lineal
- Stift
- Cuttermesser + entsprechendes Schneidebrett
- einfaches Klebeband
- doppelseitiges Klebeband
- einen Bilderrahmen (Ich habe - meinen Fotos entsprechend - einen Bilderrahmen im Format 20 cm x 30 cm verwendet.)
 

Und so geht's:

Schneidet die beiden Bilder in je 1 cm breite Streifen. Hierbei ist es wichtig, dass ihr so sorgfältig wie möglich arbeitet:
 
DIY-Basteltipp für ein Vexierbild von Ars Vera
 
Als nächstes werden die einzelnen Streifen neu zusammengeklebt, d.h. ihr klebt einen Streifen des ersten Bildes neben einen Streifen des zweiten Bildes. Dabei ist es unbedingt wichtig, dass die Streifen der einzelnen Bilder in der richtigen Reihenfolge bleiben. Ich habe die Streifen übrigens auf der Rückseite mit Klebestreifen zusammengeklebt:

DIY-Basteltipp für ein Vexierbild von Ars Vera

Habt ihr alle Streifen zusammengeklebt, faltet ihr das Ganze zu einer Ziehharmonika: 

DIY-Basteltipp für ein Vexierbild von Ars Vera

Beklebt anschließend die Grundplatte eures Bilderrahmens mit doppelseitigem Klebeband:

DIY-Basteltipp für ein Vexierbild von Ars Vera

Zum Abschluss wird nur noch die Ziehharmonika auf die Grundplatte des Bilderrahmens geklebt. Achtet dabei darauf, dass ihr die einzelnen Falten möglichst gleichmäßig verteilt, denn das trägt mit zum bestmöglichen Effekt eures Vexierbildes bei.

DIY-Basteltipp für ein Vexierbild von Ars Vera

 
Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag oder im Rahmen von Handmade on Tuesday!
 

 
 

Weiterlesen »

DIY: Endloswürfel / Infinity Cube

/ 4 comments
DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

In meinem heutigen Blogpost zeige ich euch, wie ihr selber einen Endloswürfel (Infinity Cube) basteln könnt. Das sind diese Würfel, die ihr wieder und wieder auseinanderfalten könnt und deren Seiten auf diese Weise immer wieder neue Bilder zeigen:

 

Mit den passenden Bildern beklebt, ist ein Endloswürfel übrigens auch ein ganz tolles Geschenk zum Muttertag!

Zum Nachbasteln benötigt ihr:

- Tonkarton (Die Farbe ist egal. Ich habe lediglich vier unterschiedliche Farben verwendet, da auf diese Weise die folgenden Bastelschritte besser nachzuvollziehen sind.)
- Stift
- Lineal
- Schere
- Klebestreifen + Klebe
- Fotos

Und so geht's:

Zunächst bastelt ihr acht gleichgroße Würfel aus Tonkarton. Meine Würfel haben eine Seitenlänge von je 3 cm. Auf dem nachfolgenden Bild könnt ihr die Grundform des Würfels sehen, die ich aus Tonkarton ausgeschnitten habe. Die senkrechten und waagerechten Striche markieren die Stellen, an denen die Grundform im nächsten Schritt zu einem Würfel gefaltet wird. Die Seiten des gefalteten Würfels klebt ihr anschließend mit Klebestreifen sorgfältig fest.

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Habt ihr alle acht Würfel fertig gebastelt, werden jeweils zwei der Würfel mit einem Klebestreifen verbunden:

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Klappt die mit dem Klebestreifen verbundenen Würfel am Klebestreifen auseinander und befestigt quasi auf der gegenüberliegenden Seite des Klebestreifens einen zweiten Klebestreifen:

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Ordnet dann die zusammengeklebten Würfel wie folgt an: 

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Verbindet die Würfel wie auf dem nachfolgenden Bild zu sehen mit weiteren Klebestreifen untereinander:

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Klappt im nächsten Schritt die beiden Würfel, die sich links bzw. rechts außen befinden (in meinem Fall die gelben und roten Würfel), nach oben auf die vier mittleren Würfel (bei mir die grünen und blauen Würfel):

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Auf den folgenden beiden Bildern seht ihr, dass nun auch noch (und vor allen Dingen auch wie) die oberen Würfel mit den unteren mittels Klebestreifen miteinander verbunden werden:

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera  DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Jetzt beklebt ihr nur noch die einzelnen Seiten eurer Würfel nach Herzenslust und fertig ist euer Endloswürfel!


DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

DIY-Basteltipp für einen Endloswürfel von Ars Vera

Viel Spaß beim Nachbasteln - z.B. am Creadienstag, im Rahmen von Handmade on Tuesday oder bei der Papier-DIY-Inspiration!



Weiterlesen »

DIY: Handtuch-Origami-Yoda

/ Leave a Comment
DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

Wusstet ihr, dass der 4. Mai von vielen "Star Wars"-Fans als „Star Wars Day“ betrachtet wird? Grund dafür ist ein Wortwitz, denn die englische Aussprache des Datums („May, the fourth“) hört sich ähnlich an wie der Anfang des Satzes „Möge die Macht mit dir sein“ („May the force be with you“) ...

Passend zum "Star Wars Day" habe ich mal wieder ein Handtuch-Origami-Projekt für euch: einen Handtuch-Origami-Yoda, den ihr natürlich ganz einfach nachbasteln könnt:

Zum Nachbasteln benötigt ihr:

- ein Badetuch
- ein "normales" Handtuch
- Papier
- Stift
- Schere
- doppelseitiges Klebeband

Und so geht's:

Zuerst entsteht der Rumpf eures Yodas, der aus dem Badetuch besteht. Ihr beginnt damit, die beiden kurzen Seiten des Badetuchs gleichzeitig bis zur Mitte hin aufzurollen. Dreht dann das aufgerollte Handtuch um und faltet es einmal in der Mitte:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

Zieht anschließend die Enden des Handtuchs, wie auf dem nächsten Bild zu sehen, etwas auseinander. Auf diese Weise entstehen Arme und Beine:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

Schlagt die "Arme" übereinander und fertig ist der Rumpf eures Yodas:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

Der Yodas Kopf entsteht aus dem "normalen" Handtuch. Rollt dieses von je einer Ecke der beiden kurzen Handtuchseiten schräg zur Mitte hin auf und dreht das aufgerollte Handtuch anschließend um:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars VeraDIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

Rollt dieses dann zu seiner Spitze hin auf. Achtet dabei darauf, dass ihr das Ganze nicht zu locker aufrollt:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

Die Spitze steckt ihr in den Schlitz, der beim Aufrollen der Handtuchseiten entstanden ist:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

Dreht den Kopf um und befestigt Yodas Gesicht, das ihr zuvor auf Papier aufgemalt und ausgeschnitten habt, mit etwas doppelseitigem Klebeband am Kopf:

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera

DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera
 
Jetzt nur noch den Kopf auf dem Rumpf platzieren und fertig ist euer Handtuch-Origami-Yoda! :-)
 
 DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera
 
DIY-Basteltipp für einen Handtuch-Origami-Yoda von Ars Vera
 
 
 Viel Spaß beim Nachbasteln! :-)
 
Weiterlesen »
Powered by Blogger.